Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Kampf für guten Journalismus im Internet

Correctiv-Chefredakteur Markus Grill warnt in Nürnberg vor Gefahr für die Demokratie durch Fake-News

Nürnberg – Vor Gefahren für die Demokratie durch Fake-News hat der Chefredakteur des Recherchenetzwerks „Correctiv“, Markus Grill in der Nürnberger St. Klarakirche gewarnt. „Im Netz sind Kräfte am Werk, die mit Falschmeldungen bewusst Verwirrung stiften wollen. Ich fürchte das droht uns auch in Deutschland vor der Bundestagswahl“, sagte der ehemalige Spiegel-Redakteur.
Aus diesem Grund führte das erste gemeinnützige Recherchezentrum am 1. April 2017 den „Fake-Check“ für Facebook ein. Von diesem Tag an ist es in dem größten weltweiten sozialen Netzwerk möglich, fragwürdige Beiträge per Klick an die Journalisten von Correctiv zu senden. Vier Redakteure überprüfen dann den Beitrag und verpassen ihm nach dem Faktencheck einen entsprechenden Stempel. Falls es sich um eine Lüge handelt, würde dort in etwa stehen: „Faktenchecker zweifeln die Richtigkeit des Beitrags an.“
Doch für Grill ist dies nur ein Tropfen auf den heißen Stein. „Die sozialen Netzwerke verdienen Milliarden. Sie sollten viel mehr für die Inhalte, die sie verbreiten, verantwortlich sein. Ich bin für einen digitalen Presserat, bei dem man sich dann beschweren kann“, forderte Grill. Die Veranstaltung in St. Klara trug den Titel „Krise der Medien – Gefahr für die Demokratie?“   …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 17 / 2017



Autor: Sebastian Müller


Zurück

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

03.09Pontifikalamt zum 500-jährigen Jubiläum der Kirche St. Laurentius
10.09Pontifikalamt zum 150-jährigen Kirchweihjubiläum
11.09Eucharistiefeier anl. des 38. Fachkongresses der Internationalen Vereinigung der deutschsprachigen Moraltheologen und Sozialethiker
16.09Eucharistiefeier mit einer Pfarrwallfahrtsgruppe aus Kassel-Bettenhausen

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Mini-Abo Heinrichsblatt

Gestaltung: markusheisterberg.de