Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Gut und sicher Shoppen im Internet

VerbraucherService Bayern im KDFB sagt, worauf Verbraucher beim Weihnachtseinkauf achten sollten

Der Onlinehandel boomt, immer mehr Menschen kaufen ihre Geschenke im Netz. Der VerbraucherService informiert, was Konsumenten über die neue Verkaufsmethode wissen sollten und worauf beim Einkauf zu achten ist. Sofa statt überfüllte Innenstadt – so lautet mittlerweile die Devise vieler Menschen vor Weihnachten. Sie bestellen ihre Geschenke im Internet und lassen sie nach Hause liefern. „Das ist bequem, geht rund um die Uhr und man kann in Ruhe auswählen“, meint Simone Napiontek, Leiterin der Beratungsstelle Bamberg des VerbraucherService Bayern im KDFB (VSB). Doch Berichte über Sicherheitslücken und Betrug verunsichern. Und überhaupt, wie sieht es aus mit der Umweltverträglichkeit der neuen Einkaufsmethode? Die Verbraucherexpertin hat Informationen und Tipps für den Kauf im Netz zusammengestellt. Das sollten Sie wissen:

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie im Heinrichsblatt, Ausgabe 49

Autor: Hbl


Zurück

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Heinrichsblatt-Probeabonnement

Gestaltung: markusheisterberg.de