Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

Festbier, Konzerte und Prag-Fahrt

Litzendorfer Pfarrkirche St. Wenzeslaus feiert 300-Jahr-Jubiläum

Litzendorf – In diesem Jahr wird die Litzendorfer Pfarrkirche St. Wenzeslaus 300 Jahre alt. Zu diesem Jubiläum haben die Gläubigen der Pfarrei ein üppiges Jahresprogramm erstellt.
Es begann schon an Silvester mit einer Feier mit Buffet und Musik im Pfarrheim Litzendorf mit einer kurzen Andacht um 23.30 Uhr. Diese Silvesterfeier war schon kurz nach der Planung – als sie noch gar nicht richtig publik war – ausverkauft. Am vergangenen Sonntag war dann auch der spirituelle Auftakt: ein musikalisch vom Männergesangverein Liedertafel Melkendorf umrahmter Gottesdienst in der „Jubelkirche“.
Weiter geht es an diesem Samstag, 13. Januar, in der Schammelsdorfer Brauerei Knoblach, die ab 19 Uhr ein extra gebrautes Festbier ausschenkt. Es folgt am Dienstag, 20. Februar, um 19 Uhr im Pfarrheim Litzendorf ein Vortrag des Kultur- und Heimatpflegers des Bezirkes Oberfranken, Professor Dr. Günter Dippold, zur Entstehungs- und Baugeschichte der Dientzenhoferkirche St. Wenzeslaus.
Weiterhin ist am Sonntag, 11. März, um 17 Uhr in St. Wenzeslaus ein Passionskonzert verschiedener Chöre und Solisten zu hören. Auch dort gibt am Samstag, 21. April, um 19.30 Uhr die Band „Variabel“ ein Konzert.
Eine Sternwallfahrt aus allen Ortsteilen wird sich am Samstag, 28. April, um 17.30 Uhr an der Pfarrkirche zum Gottesdienst treffen. Danach werden Kirchenführungen, die auch eine Turmbesichtigung beinhalten, angeboten. Weitere kostenlose Kirchenführungen folgen – so für Schülerinnen und Schüler, die nicht die Grund- und Hauptschule Litzendorf besuchen, am Samstag, 5.Mai, um 14 Uhr. Für Schülerinnen und Schüler der Grund- und Mittelschule Litzendorf gibt es eigene Führungen. Für Erwachsene sind am Donnerstag, 6. März, um 9.30 Uhr, am Sonntag, 22. April, nach dem 9-Uhr-Gottesdienst, am Donnerstag, 19. Juli, um 19.30 Uhr und am Mittwoch, 17. Oktober, um 15 Uhr Führungen vorgesehen. Für Gruppen ab zehn Personen gibt es eigene Termine, die man unter der Telefonnummer 0 95 05 / 14 46 abmachen kann. Treffpunkt ist immer der Kirchenvorplatz.  …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 02/2018



Autor: Andreas Kirchhof


Zurück

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

20.01Neujahrsempfang der Stadt Bamberg
28.01Eucharistiefeier zum Don-Bosco-Fest

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Die besten Leser-Rezepte...

Gestaltung: markusheisterberg.de