Heinrichsblatt

Alle Nachrichten

„Auch für sie tragen wir Verantwortung“

Deutsche Bischofskonferenz veröffentlicht Positionspapier zu Fragen von Rückkehr und Abschiebung

Bonn – Die Situation von Asylbewerbern, deren Antrag abgelehnt wurde und die Deutschland wieder verlassen müssen, steht derzeit im Fokus des öffentlichen Interesses. Seit Anfang 2017 gibt es ein verstärktes politisches Bemühen, die Ausreisezahlen zu erhöhen. Auch Menschen, die sich für Geflüchtete engagieren, kommen nun öfter mit Fragen von Rückkehr und Abschiebung in Berührung.
Angesichts dieser Entwicklung legte die Migrationskommission der Deutschen Bischofskonferenz jetzt ein Positionspapier zur kirchlichen Verantwortung im Kontext von Rückkehr und Abschiebung vor.
Die Kommission greift damit einen Gedanken auf, den die deutschen Bischöfe bereits Anfang 2016 in ihren Leitsätzen des kirchlichen Engagements für Flüchtlinge formuliert haben: „Jeder Mensch, der bei uns Zuflucht sucht, hat Anspruch auf ein faires Verfahren und eine menschenwürdige Behandlung. Dies gilt auch für jene, die nicht dauerhaft in Deutschland bleiben können. Auch für sie tragen wir Verantwortung.“  …

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie in der Ausgabe 01/2018



Autor: dbk


Zurück

Aktuelle Downloads

Pfarrbriefvorlagen zum Herunterladen

Anzeigen

Märkteverzeichnis zum Herunterladen

Anzeigen

Begegnung mit Erzbischof Ludwig

20.01Neujahrsempfang der Stadt Bamberg
28.01Eucharistiefeier zum Don-Bosco-Fest

Alle Termine anzeigen

Patenschafts-Abonnement

Unterstützen Sie mit einer Abonnement-Patenschaft bedürftige Mitmenschen...

mehr erfahren

Die besten Leser-Rezepte...

Gestaltung: markusheisterberg.de